Holzwerkstatt Tröber

 

 

Holz lebt

 

 

 

Was machte früher eine Schreiner- und Tischler-Werkstatt aus?

Es gab eine gewachsene Struktur aus Gebäuden, Werkzeugen, Holzbearbeitungsmaschinen, und den darin arbeiteten Menschen.

Meister, Gesellen und Lehrlinge, der Geruch von Holz und Leim, verschiedenste Öle, Beizen und Lacke.

 

Heute ist vieles anders.

Modernste Holzbearbeitungsmaschinen, CNC-Fräser die über das Holz gleiten, Schleifmaschinen im Durchlauf-Verfahren und Sägen die sich fast von alleine bewegen.

Zeichnungen, bis ins kleinste Detail von Meisterhand, erleichtern heute die Arbeit an Hobelbank und Arbeitstisch.

Innovative Materialien helfen Schönes entstehen zu lassen.  

 

Dennoch bleibt manches wie es ist.

Holz ist ein Stück Natur.

 

 

Petra Müller - Fotografieren mit Gefühl [-cartcount]