Neckarsulm, meine Heimatstadt, (k)ein Reiseführer

 

Neckarsulm ist meine Heimatstadt. Zu sagen, ich sei Neckarsulmerin, würde mir aber nicht einfallen. Es klingt wenig elegant. Um richtig stolz auf seine Stadt zu sein, müsste man in Paris oder London geboren sein oder wenigstens in Wien. Aber die Stadt hat sich gut durch die Jahrhunderte laviert. Bekannte aus anderen Städten haben mich gefragt, heißt die Stadt eigentlich Neckars-Ulm? Das hört man hier nicht gerne. Wir haben nichts gegen Ulm, aber wir haben mit Ulm gar nichts zu tun. Neckarsulm hat seinen Namen vom Neckar und dem kleinen Flüsschen Sulm. Sie fließen im Bereich der Stadt in einem kleinen Süßwasserdschungel unspektakulär zusammen. Aber sehen Sie selbst:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich mag meine Stadt.
Liebe sucht bekanntlich gern nach Beweisen, also fotografier(t)e sich sie.
Mal mit Make-up, mal ohne.
Das Ergebnis zeige ich auf den folgenden Seiten.
Wenn Sie mich virtuell begleiten wollen, kommen Sie doch einfach mit!

 

 

Petra Müller - Fotografieren mit Gefühl [-cartcount]